Über uns - Hübler

Unser Cafe

Im Herzen von Hernals begann im Jahr 1955 die Geschichte der Kaffee-Konditorei HÜBLER. Der junge Konditormeister Johann Hübler und seine Frau Maria eröffneten an der Adresse Lorenz Bayer Platz 19 ihr kleines Zuckerlgeschäft. Durch harte Arbeit und viel Hingabe legte das Paar den Grundstein für ein florierendes Unternehmen, das bis heute Bestand hat.

Vom kleinen Zuckerlgeschäft zum lokalen Hotspot

Die hochwertigen Produkte und die aufmerksame Kundendienstleistung zogen bald die Aufmerksamkeit auf sich. So sehr, dass das Geschäft im Jahr 1965, nur zehn Jahre nach der Gründung, erweitert werden musste. Aber das war nur der Beginn des Erfolgs. Im Jahr 1970 wurde die Backstube erneut zu klein, und das Geschäft erweiterte sich, um ein eigenes Kaffeehaus zu eröffnen.

Expansion und Erfolg dank Qualität und Vielfalt

Im Jahr 1978 war der täglich frisch gebackene Plunder und die belegten Brötchen der Hüblers so beliebt, dass sie das letzte freie Lokal auf der Liegenschaft erwarben und das Kaffeehaus erneut erweiterten. In den 1980er Jahren wurde der gesamte Gebäudekomplex, der mittlerweile auch das Zuhause der Familie war, renoviert und die Fassade des prachtvollen Gründerzeithauses wurde stilgerecht restauriert.

In den 1990er Jahren stieg Alexander Hübler, der Sohn der Gründer und ein zukünftiger Konditormeister, in das Geschäft ein. Er begann seine Lehre im elterlichen Betrieb und übernahm schließlich nach dem Tod seines Vaters die Leitung der Backstube. Unter seiner Führung erweiterte sich das Geschäft weiter. Es beliefert mittlerweile nicht nur das eigene Kaffeehaus, sondern auch mehrere andere namhafte Kaffeehäuser, Hotels, Restaurants, Cateringfirmen und sogar Krankenhäuser mit ihren einzigartigen Süßigkeiten und den besten Brötchen der Stadt.

Mit 26 Jahren legte Alexander Hübler die Meisterprüfung ab und wurde der jüngste selbstständige Konditormeister in Wien. Unter seiner Führung wurde die Konditorei im Jahr 2014 komplett renoviert und modernisiert und im Jahr 2019 wurde der Raucherbereich in eine Lounge umgewandelt, wodurch das Kaffeehaus nun vollständig rauchfrei ist.

HÜBLERs Konditorei: Ein lebendiges Erbe und Wahrzeichen Hernals

Im Jahr 2020 feierte die Kaffee-Konditorei HÜBLER ihr 65-jähriges Bestehen. Heute hat das Unternehmen 20 Mitarbeiter und ist bekannt als die letzte produzierende Kaffee-Konditorei in Hernals. Mit Leidenschaft und Handwerkskunst führt Alexander Hübler die Tradition fort, die seine Eltern vor über sechs Jahrzehnten begonnen haben, unterstützt von seiner seiner Frau Martina, die voller Elan im Unternehmen mitarbeitet. Die Hüblers haben sich der Kreation von unvergleichlichen Genüssen verschrieben und tragen stolz ihr Erbe weiter in die Zukunft.